Bremer Freimarkt

Der Blog rund um den Bremer Freimarkt

    Die größte reisende Geisterbahn Deutschlands kommt nach mehrjähriger Pause wieder zum Bremer Freimarkt: Daemonium.


    Nebelschwaden, Kunstblut, Horror-Masken – für Geisterbahn-Fans gibt es auf dem Freimarkt mit „Daemonium“ das volle Gruselprogramm.


    Rund 180 Sekunden dauert eine Daemonium-Fahrt mit den Gondeln durch das vierstöckige Gruselschloss – währenddessen werden die Fahrgäste von

    Weiterlesen

    Heute mal ein Historie Bild vom Freimarkt.


    Es zeigt den Bremer Freimarkt mit der Eislaufhalle welche von 1983 bis 1993 auf dem Bremer Freimarkt stand. Außerdem sieht man die Krake von Uhse, das Skylab von Tolisch, den fliegenden Teppich von Ludewigt-Fehrensen, den Wellenflug von Hanstein sowie den Disco Round von Hanstein und das Riverboat von Weinert. Außerdem sieht man noch den Top In von

    Weiterlesen

    Freimarkt-Fans aufgepasst, in diesem Jahr könnt Ihr auf dem Bremer Freimarkt gegen Donkey Kong, Pacman und Co. kämpfen und Punkte sammeln.


    Denn die neue Interaktive Abenteuerbahn "Laser Pix", welche erst in diesem Sommer auf der Annaberger Kät ihre Weltpremiere feierte, wird auch zum Bremer Freimarkt kommen.


    Ein Spaß für die ganze Familie.

    Weiterlesen